Team

HausDrei wird betrieben von einem gemeinnützigen Verein mit einem ehrenamtlichen Vorstand. Wir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied und jede Spende.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus: 1. Vorsitzender Kurt Reinken, 2. Vorsitzender Pasqual Kossek, der Kassenwart ist Tom Zimmermann. Susanne Beucher und Heike Lüken sind weitere Vorstandsmitglieder.

Das feste Team besteht aus elf Angestellten und einem/einer BuFDi.  Honorarkräfte, Praktikant*innen und Ehrenamtliche komplettieren das Team.

Ihre Ansprechpartner*innen

Christine Laufert

Geschäftsführung

040-38 61 41 03
Manfred Timpe

Leitung Werkstätten und Klettern (aktuell im Sabbatical)

Lena Christian

Verwaltung

040-38 89 98
Andreas Hillemann

Leitung Werkstätten
und Klettern

040-38 61 41 07
Tom Lanzki

STAMP
EU-Projekte
Kreativbüro

040-38 61 45 04
Robert Hemmleb

Marketing

040-38 61 41 05 / 0159-01459028
Kristina Timmermann

Kulturveranstaltungen

040-38 61 41 06 / 0159 014 61 788
Christina Dorau 2020
Christina Dorau

Nachbarschaftsarbeit
Mädchenarbeit
Kinderkultur

040-38 61 41 09 / 0159-01388179
Marco Wiesmann 2020
Marco Wiesmann

Leitung Kinderbereich

040-38 61 41 04
Yemi Akinsanya †

Jugendsozialarbeit

Lars Löscher 2020
Lars Döscher

Jugendsozialarbeit

0159-019 653 10
Adiam Ghebremeskel
Adiam Ghebremeskel

Jugendsozialarbeit

0159-06424118
Flora Janzen

Projektassistenz ReAct Altona-Altstadt

Brigitte Pagendamm 2020
Brigitte Pagendamm

BeginN*
altonavi

040- 24 43 64 17
Jessica Cornelsen

Praktikantin Kulturbereich

Severin Wößner

Praktikant Kulturbereich

Tina Burova 2020
Tina Burova

Bundesfreiwilligendienst Kultur

Bei uns als Honorarkräfte arbeiten

Klaus Salzmann

Kinderbereich
(Diplom Designer)

Eva Salzmann

Kinderbereich
(Dipl. Designerin)

Manfred Zwernemann

Holz- und Metallwerkstatt

Anja Reimers

Holzwerkstatt

Dorothea Kraft

Kinderbereich, offene Töpferei (Keramikerin, Illustratorin)

Andrea Segendorf

Klettern

Claudia Hinsch

Leitung Offenes Atelier für Menschen mit beginnender Demenz

Kathrin Horsch

Leitung Offenes Atelier für Menschen mit beginnender Demenz