Offenes Atelier für Menschen mit beginnender Demenz

Das OFFENE ATELIER im HausDrei ist ein wöchentliches Kunstangebot für Menschen mit Demenz im Frühstadium, begleitet von den Künstlerinnen Kathrin Horsch und Claudia Hinsch. Jede*r kann hier mit verschiedenen Materialien eigene künstlerische Ausdrucksformen finden.

Nicht das fertige Kunstwerk steht dabei im Vordergrund, sondern der Prozess und die Freude daran, mit Farbe und Form zu experimentieren.
Der künstlerische Prozess ermöglicht ein direktes Erleben, wo weder Worte noch logische Zusammenhänge gefordert werden.
Im künstlerischen Tun können Begegnungen und Auseinandersetzungen stattfinden, Erinnerungen werden wachgerufen, ebenso sind gegenseitige Inspirationen im Austausch möglich. Eine Atmosphäre, in der Momente der Ruhe, Entspannung aber auch der Ausgelassenheit und Freude entstehen können.

Montags, 10 – 12 Uhr, Viertelraum

www.offenesatelier-demenz.de

18
Okt 2021
10:00 -
12:00 Uhr

Offenes Atelier

Das OFFENE ATELIER im HausDrei ist ein wöchentliches Kunstangebot für Menschen ...
Details
25
Okt 2021
10:00 -
12:00 Uhr

Offenes Atelier

Das OFFENE ATELIER im HausDrei ist ein wöchentliches Kunstangebot für Menschen ...
Details
01
Nov 2021
10:00 -
12:00 Uhr

Offenes Atelier

Das OFFENE ATELIER im HausDrei ist ein wöchentliches Kunstangebot für Menschen ...
Details