Holz- und Metallwerkstatt

Der Bedarf nach Werkstätten für die Menschen aus der Nachbarschaft war einer der Gründe für die Entstehung vieler Hamburger Stadtteilkulturzentren, auch für das HausDrei. Heute gibt es bei uns davon noch die Holz- und Metallwerkstätten im Keller sowie die Töpferei im ersten Stock des Hauses. Hier können Sie Ihre eigenen Vorhaben umsetzen sowie handwerkliche Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln.

Die Werkstatt liegt im Keller und ist nur von außen zugänglich, der Eingang liegt auf der Rückseite des Haupteingangs. Sie eignet sich zum Reparieren, Konstruieren, Erfinden, Möbel bauen, Spielzeug herstellen, Holz kennen lernen und vielem mehr. Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei! Sie finden dort einen halb-professionellen Maschinenpark mit Tischfräse, Abricht-Dickenhobel, Formatkreissäge, Drechselbank, Handmaschinen, Hobelmaschine, Bandsäge, Langlochbohrmaschine und Absauganlage sowie vier Werkbänke. In der Metallwerkstatt kann für geringes Geld geschweißt und gedreht werden.
Lagerraum steht nur begrenzt zur Verfügung.

 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Kommt einfach ohne Anmeldung vorbei.

 

Werkstatt Fotos: Björn-Philipp Diercks

 

Hier erfahrt Ihr mehr über den Verbund offener Werkstätten.

 

PREISE

  • Werkbank: 1€/ Stunde
  • Handmaschinen: 3€/ Stunde
  • Tischlereimaschinen: 3€/ 15 Minuten

Material muss mitgebracht werden!

Video

06
Apr 2020
17 - 21 Uhr

Offene Holzwerkstatt

Hobeln, drechseln, sägen: Jeden Montag - Mittwoch von 17-21 Uhr sowie jeden 2. und ...
Details
06
Apr 2020
17 - 21 Uhr

Offene Metallwerkstatt

Jeden Montag von 17-21 Uhr: schweißen und drehen in der Metallwerkstatt im Keller!
Details
07
Apr 2020
17 - 21 Uhr

Offene Holzwerkstatt

Hobeln, drechseln, sägen: Jeden Montag - Mittwoch von 17-21 Uhr sowie jeden 2. und ...
Details