>Jugendsozialarbeit
Jugendsozialarbeit2017-12-14T17:19:34+00:00

Jugendsozialarbeit

Bei Problemen in Familie und Beruf oder schwierigen Situationen bietet HausDrei einen Anlaufpunkt für Jugendliche und Jungerwachsene.

Yemi Akinsanya und Lars Döscher sind  für die aufsuchende Jugendsozialarbeit im HausDrei zuständig. Die beiden Sozialarbeiter sind Ansprechpartner für Jugendliche und Jungerwachsene aus dem Stadtteil und bieten Unterstützung an bei der Bewältigung schwieriger Lebenslagen und alltäglicher Probleme. Sie beraten bei familiären und persönlichen Angelegenheiten, begleiten und unterstützen bei Fragen zu Schule, Ausbildung und Beruf und helfen bei Schwierigkeiten mit Behörden oder der Polizei. Gemeinsam mit den Jugendlichen organisieren sie Aktivitäten, wie gemeinsames Kochen, Grillen oder Fußballturniere. Jeden Samstag findet zusätzlich ein offenes Thaiboxangebot in der Sporthalle der Louise-Schröder-Schule statt.

Yemi Akinsanya und Lars Döscher sind tagsüber und in den Abendstunden im Viertel unterwegs und  haben ein offenes Ohr für die Jugendlichen und Jungerwachsenen in Altona- Altstadt.  Gleichzeitig leisten sie wichtige Netzwerkarbeit, nehmen Teil an Gremien und sind Teil von Interessengruppen und Vertretungen im Stadtteil.

11
Dez 2018
14 - 17 Uhr

Offene Sprechzeit Jugendsozialarbeit

mit den Sozialarbeitern Yemi Akinsanya  und Lars Döscher.
Details
13
Dez 2018
14 - 17 Uhr

Offene Sprechzeit Jugendsozialarbeit

mit den Sozialarbeitern Yemi Akinsanya  und Lars Döscher.
Details
15
Dez 2018
16 - 18 Uhr

Offenes Boxen

Die Trainer Robby (Robert Wegner) und Eric Bergmann trainieren mit euch! Boxen +++ ...
Details