Foto-Challenge

Perspektivwechsel: Lerne deine Umgebung während des Foto-Februars mit neuem Blick kennen!

Das 1-Cent Stück zwischen den Gehwegplatten, kleine Graffitis, Sticker, ein einzelnes Gänseblümchen am Straßenrand – all das fällt uns im Alltag meist gar nicht auf, während wir schnell von A nach B eilen. Meist haben wir unsere gewohnten Wege und nehmen nur die Dinge wahr, die wir sowieso schon kennen. Eine neue Perspektive kann helfen aus dem Alltagstrott auszubrechen und uns bewusst machen, wie vielfältig und spannend unsere direkte Umgebung doch ist und wie viel es noch zu entdecken gibt! 

In unserer Foto-Challenge ging es genau darum! 79 Teilnehmende haben sich am Wochenende vom 13. und 14. Februar allein oder zu zweit auf Motivsuche begeben und ihren Stadtteil zu drei von uns vorgegebenen Themen fotografisch erkundet. Am Ende der zwei Tage konnte sich dann jede*r Teilnehmer*in für einen Favoriten zu jedem Thema entscheiden und die Auswahl von insgesamt 3 Fotos an uns senden. 

Für den optimalen Start waren wir am ersten Challenge-Tag vor Ort im HausDrei und haben Goodie Bags inklusive Snacks, Button und Getränk an die Teilnehmenden ausgegeben und standen für einen kurzen Schnack zur Verfügung! 

Die Challenge stand dieses Mal ganz unter dem Thema “Gegensätze”. Ein Zitat von Lehrer und Schriftsteller Ernst Ferstl hat den drei Einzelthemen einen Rahmen gegeben: 

“Licht und Dunkelheit: Zwischen den Gegensätzen findet sich Heimat.” 

Und zu diesen drei Gegensätzen wurde dann geknipst: 

  1. Alt und neu
  2. Geschlossen und offen
  3. Nah und fern

Hier geht’s direkt zur Online-Galerie mit allen eingereichten Fotos! 

Bis zum 21. Februar konnte dort fleißig für die schönsten Fotos abgestimmt werden, mit folgendem Ergebnis:  

In der Kategorie „Beliebteste Fotoreihe“ gewinnt Angelique Lauckner mit der Startnummer 150 und ihren drei Fotos! 

In der Kategorie „Beliebtestes Foto“ gewinnt Greco Ruz mit der Startnummer 182 und seinem Foto zum Thema „Geschlossen und offen“ (182.2)! 

Die Gewinner*innenbilder lassen wir nun professionell drucken und hängen sie bei uns im HausDrei auf. Sobald wir wieder geöffnet haben, könnt ihr sie also live bei uns bewundern! Danach bekommen die beiden Gewinner*innen ihre Fotos natürlich für die eigenen vier Wände. 

Wir danken allen Teilnehmenden ganz herzlich für die wunderschönen Fotos und freuen uns schon darauf, die nächste Challenge zu planen! 

Zur Zeit gibt es keine Termine für dieses Projekt.