CD Kreisel

CD-Kreisel bauen mit Klaus



Du brauchst dazu:

  • Eine alte CD oder DVD, die keiner mehr haben will (frag’ mal zu Hause, so was hat bestimmt jemand)
    eine kleinere Murmel
  • am besten doppelseitiges Klebeband, wenn du das nicht hast, geht auch Alleskleber (UHU) oder ein anderer guter Kleber (Klebestift geht nicht)
  • eine Bastelschere
  • ein Schraubdeckel von einer Getränkeflasche



Schritt 1

Du schneidest dir ein Stück von dem doppelseitigen Klebeband ab und drückst den
Flaschendeckel mit der Öffnung nach unten leicht darauf

Schritt 2

Schneide das überstehende Klebeband mit der Schere ab. Jetzt ziehst du das Klebeband mit
dem Schutzpapier wieder vorsichtig vom Deckel ab. Mit diesem Klebebandkreis befestigst du
die Murmel an der CD – achte dabei darauf, dass der Klebebandkreis möglichst ganz genau in
der Mitte der CD klebt – und ziehst das Schutzpapier ab.

Schritt 3

Wiederhole den ersten Schritt und drücke diesmal den Deckel ganz fest auf das Klebeband,
bevor du rundherum abschneidest.

Schritt 4

Jetzt kannst du das Schutzpapier abziehen und den Deckel fest auf die vorbereitete Fläche in
die Mitte kleben – fertig ist dein Kreisel.
Wenn du kein doppelseitiges Klebeband hast, befestigst du die Murmel und den Deckel mit
Alleskleber. Lass den Kleber immer ein wenig antrocknen, bevor du die Sachen zusammendrückst.
Bevor du den Kreisel benutzen kannst, muss die Klebe gut getrocknet sein. Falls deine
Geschwister auch CD-Kreisel gebaut haben, könnt ihr ja einen Kreisel-Battle machen, welcher
am längsten dreht.

Viel Spaß!


Hier noch ein kleines Spiel:

Kreisel-Battle

Mit diesen selbstgebauten CD-Kreiseln kannst du entweder alleine oder mit jemand anderem spielen und z.B. einen Kreisel-Battle machen.
Denke dir selber Regeln dazu aus (welcher dreht am längsten, welcher fliegt zuerst vom Tisch…).