Unser Garten

Unser Garten Teil 1

Von der Saat zur Pflanze?

Klaus zeigt euch hier, wie auch ihr Blumen pflanzen könnt.


Unser Garten Teil 2

Klaus bekommt Besuch

 

Unser Garten Teil 3

 

Anleitung zum Selber Pflanzen vorziehen

Die Gartenzeit ist da

Wir können anfangen, die Beete in unserem Garten für neue Pflanzen vorzubereiten.
Ein paar Pflanzen haben einfach so überwintert und treiben bereits neue Blätter.

Andere Pflanzen sind einjährig und müssen jedes Jahr neu ausgesät oder gepflanzt werden.

In unserer Foto-Story kannst du sehen, was wir zu Hause auf der Fensterbank vorgezogen haben und dann, wenn es keinen Bodenfrost mehr gibt, nach draußen pflanzen können.

Hast du auch Lust, etwas vorzuziehen? Du kannst die Pflanze dann später in eines unserer Beete setzen.

Selber Pflanzen vorziehen

Vielleicht habt ihr zu Hause ja etwas Blumenerde und einen kleinen, leeren Blumentopf oder ein Plastikschälchen, einen leeren Kratzeisbecher oder so.
Wenn nicht, kannst du auch fragen, ob du ein paar Samen in einen anderen Blumentopf mit hineinstecken darfst.

Als Samen eignen sich sehr gut Sonnenblumenkerne, so wie es sie als Vogelfutter gibt, aber natürlich ungeschält.
Frage auch mal, ob ihr vielleicht getrocknete Erbsen, Linsen oder Bohnen habt.

Auch Apfelkerne, Apfelsinenkerne oder Zitronenkerne kannst du probieren. In manchen Früchten gibt es allerdings kaum noch Kerne, die sind extra so gezüchtet.
Manche Leute heben sich auch die Kerne von einem Kürbis auf, um sie dann später einzupflanzen.
Aber alle Kerne, die geschält oder geröstet sind, können nicht mehr keimen.

Die Samen steckst du einfach in die Erde, nicht zu tief, sie müssen nur ein wenig mit Erde bedeckt sein. Dann gießt du vorsichtig etwas Wasser darüber und achtest darauf, dass die Erde immer etwas feucht aber nicht zu nass ist.

Wenn du ein eigenes Töpfchen hast, kannst du es auch mit einem Stück Frischhaltefolie abdecken, aber so, dass noch etwas Luft darunter kommen kann, sonst verschimmelt das Ganze.

Nun brauchst du ein wenig Geduld, denn es kann schon einige Tage dauern, bis die Samen keimen und bis auch über der Erde etwas zu sehen ist. Und nicht traurig sein, wenn mal gar nichts kommt, nicht alle Samen keimen gleich gut.

Viel Spaß!