Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Die STAMP-Konferenz ist Plattform für die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen im Bereich Kunst und Theater im öffentlichen Raum. Mit der Konferenz wollen wir in diesem Jahr einen starken künstlerisch-politischen Impuls für die Diskussion um die Gestaltungsmacht des öffentlichen Raums geben. Für die 3. Ausgabe am 15. Juni 2019 laden wir zum inter-institutionellen Gespräch und den Blick auf eine positive Zukunftsutopie ein – für uns, für euch, mit euch. U.a. wird Davide Brocchi von seiner Idee des „Tag des guten Lebens“ berichten.

15
06. 2019
10 - 13 Uhr

3. STAMP Konferenz

Die STAMP-Konferenz ist Plattform für die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen im Bereich Kunst und Theater im öffentlichen Raum. Mit der Konferenz wollen wir in diesem Jahr einen starken künstlerisch-politischen Impuls für die Diskussion um die Gestaltungsmacht des öffentlichen Raums geben. Für die 3. Ausgabe am 15. Juni 2019 laden wir zum inter-institutionellen Gespräch und den Blick auf eine positive Zukunftsutopie ein – für uns, für euch, mit euch. U.a. wird Davide Brocchi von seiner Idee des „Tag des guten Lebens“ berichten.

Sa., 15. Juni 2019, 10 – 13 Uhr, Altonaer Museum.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bezirksamt Altona und findet in Kooperation mit dem HausDrei statt.

Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Anja Dunkel, conference@stamp-festival.de

Foto: Thomas Panzau

STAMP Konferenz

Allgemeine Informationen zum Projekt
Straßentheater, Paradenkunst, Musik, HipHop und Urban Art. STAMP zaubert jährlich mit über 1000 Künstlern aus 20 Nationen großen Zirkus und künstlerische Hochleistungen auf Altonas Straßen und direkt an die Besucher.

Projektdetails ansehen