Startseite>Online Spoken Word Workshop: Verantwortungen und Visionen
Lade Termine

In diesem zweitägigen Workshop möchten wir uns gemeinsam mit der Spoken Word Künstlerin Limo mit unseren gesellschaftlichen Verantwortungen und Zukunftsvisionen beschäftigen. Am 28. & 29.11., jeweils von 14-17 Uhr.

28
11. 2020
14:00 - 17:00 Uhr

Online Spoken Word Workshop: Verantwortungen und Visionen

In diesem zweitägigen Workshop möchten wir uns gemeinsam mit der Spoken Word Künstlerin Limo mit unseren gesellschaftlichen Verantwortungen und Zukunftsvisionen beschäftigen. Am 28. & 29.11., jeweils von 14-17 Uhr.

Was bedeutet Demokratie? Was kann eine Demokratie gefährden? Wie kann Vielfalt aussehen? Und was haben diese Fragen mit mir zu tun?

Mithilfe vom Schreiben von Gedichten, Briefen oder Dialogen (ect.) werden wir uns diesen Fragen nähern und versuchen sie zu beantworten.

Für den Workshop werden keine Vorkenntnisse benötigt, da wir uns nicht darauf fokussieren, welcher Text „gut“ oder „schlecht“ ist. Vielmehr möchten wir uns in einem konkurrenzfreien und fehlertoleranten Raum die Zeit nehmen, um unsere Gedanken in verschiedenen Textformen zu formulieren.

Es werden Schreibblock/Papier und Stifte benötigt, sowie auch ein Laptop/Computer mit Audio- und Webcam-Funktion.

Der Workshop findet im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit” mit Unterstützung des Aktions- und Initiativfonds der Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Altona statt. In den Workshops sollen die Teilnehmenden Inspiration und Tools finden, um ihre Perspektiven auf kreative Weise auszudrücken und zu teilen. Ziel ist es, einen Beitrag zur Altonaer Deklaration zu leisten und Vielfalt in der Stadtteilkultur zu stärken.

 

Anmeldung über reservierung@haus-drei.de. Mit der Anmeldungsbestätigung wird euch der Teilnahmelink für den Workshop zugesendet.

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Wir freuen uns über Spenden.

 

Hier geht’s zur Webseite von Limo.

Bild © Natyada 

 

In Kooperation mit W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.

(www.w3-hamburg.de)

 

zur Facebook-Veranstaltung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen

Nach oben