Startseite>Theater: Mittelmeer-Monologe
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Nach den Asyl-Monologen, Asyl-Dialogen und NSU-Monologen das neue Theaterstück von Wort und Herzschlag und Regisseur Michael Ruf.

07
08. 2021
18:30 - 21:30 Uhr

Theater: Mittelmeer-Monologe

Nach den Asyl-Monologen, Asyl-Dialogen und NSU-Monologen das neue Theaterstück von Wort und Herzschlag und Regisseur Michael Ruf.

Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‘Küstenwachen’ und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.

Diese Aktivist*innen überzeugen beim ‘Alarmphone’ die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der ‚Seawatch‘, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren – kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2021 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

Die Mittelmeer-Monologe sind dokumentarisches, wortgetreues Theater, basierend auf mehrstündigen Interviews. Dadurch werden reale Fälle der Seenotrettung rekonstruiert, erzählt aus der Perspektive von Betroffenen und Aktivist*innen.

Die Mittelmeer-Monologe liefern persönliche und intime Einblicke in die weitesgehend unbekannte Arbeit des Alarmphones, die einer Aktivistin und die jener Person, die in Seenot die Nummer des Alarmphones wählte, sowie deren insprierende gemeinsame Geschichte.

Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt. Dabei ist unter Anderem Michael Siassi, Aktivist auf der Sea-Watch und Mohammed Ghunaim, Mitarbeiter am Thalia Theater.

.

In Kooperation von:

Gefördert von:

Eintritt frei. Wir sammeln Spenden für Sea-Watch.

Für die Veranstaltung müsst ihr euch vorab registrieren und bekommt dafür ein kostenloses Online-Ticket. Dieses bringt ihr bitte zur Veranstaltung mit.

Es wird Sitzplätze geben. Auf allen Verkehrswegen besteht med. Maskenpflicht.

Hier findet ihr die aktuell geltenden Corona-Regelungen.

Hier könnt ihr euch die kostenlosen Tickets bestellen:

Anmeldung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden Bewohner*innen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen

Nach oben