Startseite>Lesung: Haymat – Türkischdeutsche Ansichten
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch mit Kristina und Firat Kara

25
03. 2021
19:00 - 20:30 Uhr

Lesung: Haymat – Türkischdeutsche Ansichten

Lesung und Gespräch mit Kristina und Firat Kara

Schon längst prägen die Menschen der türkisch-deutschen Community mit ihren Beiträgen, ihren Ansichten, ihren Stimmen Politik, Wissenschaft, Kultur und Sport. Die Herausgeber*innen des Bildbands „Haymat“, Kristina und Firat Kara, haben 30 von ihnen porträtiert. Wie empfinden sie ihr Leben zwischen zwei Kulturen? Was bedeutet Heimat für sie? Darauf geben sie unterschiedliche Antworten. Sie blicken auf ihr Leben zwischen zwei Kulturen, das geprägt ist von beruflichen Erfolgen, gesellschaftlichen Herausforderungen und einem Alltag, zu dem Integration und Alltagsrassismus, Kopftuchverbot und Feminismus, Religion und Säkularität, Ausgrenzung und Toleranz gehören.

In einem Mix aus Lesung mit visuellen Elementen und Gespräch wollen wir mehr über die Entstehungsgeschichte des Buches, aber auch die Geschichten hinter den Geschichten erfahren.

 

Teilname kostenlos. Die Veranstaltungen finden online und in deutscher Sprache statt.

 

Unter folgendem Link könnt ihr euch anmelden:

https://bit.ly/3bdrs9d

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus, mit dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“

 

zur Facebook-Veranstaltung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen

Nach oben