Lade Termine

Good food for all!

Am 2. Juni, zum Auftakt von altonale und STAMP, wollen wir zusammen mit Künstler*innen, Anwohner*innen und Besucher*innen an einer langen Tafel am Platz der Republik speisen. Das Besondere: Das Essen wird frisch und aus ausschließlich „geretteten“, also ungewollten, Lebensmitteln  hergestellt.

02
06. 2019
19 - 23 Uhr

Kulturfutter

Good food for all!

Am 2. Juni, zum Auftakt von altonale und STAMP, wollen wir zusammen mit Künstler*innen, Anwohner*innen und Besucher*innen an einer langen Tafel am Platz der Republik speisen. Das Besondere: Das Essen wird frisch und aus ausschließlich „geretteten“, also ungewollten, Lebensmitteln  hergestellt.

 Unterstützt wird das Projekt dabei von Foodsharing e.V. Wir laden dazu ein, gemeinsam zu essen, zu verweilen, sich auszutauschen – für ein nachbarschaftliches und solidarisches Miteinander. Wir möchten das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln fördern.

Für Vorbereitung und Durchführung des „Kulturfutters“ suchen wir  engagierte Menschen, die einen Teil gegen Lebensmittelverschwendung beitragen und uns bei der Umsetzung helfen möchten.

Kulturfutter STAMP altonale Platz der Republik

Allgemeine Informationen zum Projekt
Straßentheater, Paradenkunst, Musik, HipHop und Urban Art. STAMP zaubert jährlich mit über 1000 Künstlern aus 20 Nationen großen Zirkus und künstlerische Hochleistungen auf Altonas Straßen und direkt an die Besucher.

Projektdetails ansehen