Startseite>VERANSTALTUNG ABGESAGT WG. COVID 19! fux Lichtspiele – Kino im Exil: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Die zweite Vorstellung der fux Lichtspiele (im Exil) bei uns!

14
11. 2020
19:00 - 21:00 Uhr

VERANSTALTUNG ABGESAGT WG. COVID 19! fux Lichtspiele – Kino im Exil: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

Die zweite Vorstellung der fux Lichtspiele (im Exil) bei uns!

In der westdeutschen Provinz kämpfen osteuropäische Leiharbeiter*innen des größten Schweineschlachtbetriebs des Landes ums Überleben und Aktivist*innen, die sich für deren Rechte einsetzen, mit den Behörden. Zur gleichen Zeit proben Münchener Gymnasiast*innen das Stück “Die Heilige Johanna der Schlachthöfe” und reflektieren über die deutschen Wirtschaftsstrukturen und ihr Verhältnis dazu.

 

Yulia Lokshinas | Deutschland 2020 | 92 Minuten

Mit Vorfilm

 

Trailer: https://bit.ly/3eaFQz1

Bitte meldet euch bei reservierung@haus-drei.de (Name, Adresse, Telefonnummer) an.

Bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn da sein, sonst verfällt eure Reservierung.

Eintritt: 5 €

fux Lichtspiele im Exil im HausDrei

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen

Nach oben