Startseite>Film: Remake, Remix, Rip-Off (OmU)
Lade Termine

Pop Kino, Popcorn und die Magie des Remix-Films!

 

28
08. 2020
20 - 22 Uhr

Film: Remake, Remix, Rip-Off (OmU)

Pop Kino, Popcorn und die Magie des Remix-Films!

 

Spider-Man im Superman-Cape, Verfolgungsjagden, die mit Streichholz-Autos gefilmt werden oder Star Wars mit Indiana Jones Soundtrack … Solche Kino-Mash-ups konnten im Zeitalter des geistigen Eigentums und der milliardenschweren-Produktionsbudgets nur an Orten kreiert werden, die urheberrechtliche Regulierungen nicht erreichten.

So ein Ort war die Türkei in den 1960er und 70er Jahren. Filmemacher arbeiteten mit kleinen Budgets und kurzen Deadlines. Sie fanden kreative Wege, um eine der größten Filmindustrien der Welt zu erschaffen. Um die große Nachfrage zu bedienen, kopierten sie Drehbücher, schnitten Hollywood-Produktionen zusammen und mixten sie mit lokal gedrehten Szenen in neue Filme.

In seinem Kompilationsfilm zeichnet Cem Kaya die Geschichte dieser sogenannten  „Yesilçam“ nach. Eine Hommage an die goldene Ära des türkischen Kinos.

 

D/TR 2014, 96 Min., OmU, digital, Regie: Cem Kaya, mit Cüneyt Arkin, Yilmaz Atadeniz, Çetin Inanç

 

Zu Gast ist der Regisseur Cem Kaya.

 

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=HMZiUA9DiZY

In Kooperation mit dem B-Movie, das Kino auf St. Pauli.

 

Die Filmvorführung findet im Rahmen von  “Sommer im Hof” statt.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona finden alle Veranstaltungen draußen statt. Das gesamte Programm ist kostenlos. Wir freuen uns aber über Spenden für unsere Institution. Anmeldungen bitte über reservierung@haus-drei.de (Name, Adresse, Telefonnummer).

 

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen