Startseite>FEM*Jazz: Trio “All of Us”; Mai Linh & Milena Hoge
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

03
08. 2021
18:30 - 20:30 Uhr

FEM*Jazz: Trio “All of Us”; Mai Linh & Milena Hoge

18:30 – 19:15

Trio “All of Us”

Irina Kaplan – Gesang, Maryna Vasylyeva – Klavier, Axel Burkhardt – Kontrabass

 

Mit  zusammen fast 90 Jahren Erfahrung, unterschiedlichen Backgrounds und Wurzeln, aber einer großen Gemeinsamkeit, ihrer Liebe zur Weltmusik, spielen sie groovenden Swing und Latin-Soul-Jazz, nostalgisches Chanson, inspirierenden Klezmer und wehmütigen Blus. Melodien und Lieder, die uns vertraut sind, schleichen sich leicht und sicher ins Ohr, getragen von einem Rhythmusfeeling, das alles im Fluss hält und einfach gut tut! Freude und Frieden versprühen die Musiker*innen, wenn sie zusammen spielen!

 

 

Mai Linh Dang – Gesang & Milena Hoge – Harfe

19:30 – 20:30

So lieblich und sanfte Klänge am Abend, wenn die Harfe auf die Stimme trifft. Man könnte meinen, jetzt sei alles gesagt. Teilweise. Doch bei diesem Duo ist Konvention kein Konzept – weder Anspruch, noch Ankerpunkt. An diesem Abend hört ihr feinsinnige Liedinterpretationen im Zusammenspiel von Gesang und Harfe. Dabei suchen sich Mai Linh & Milena ihre Lieblinge aus: Stücke, die ihnen am Herzen liegen, aus dem Repertoire der Jazz-Standards und darüber hinaus.

Mai Linh & Milena sind Stipendiatinnen der Oscar und Vera Ritter-Stiftung.

 

Für die Veranstaltung müsst ihr euch vorab registrieren und ein Online-Ticket kaufen. Dieses bringt ihr bitte zur Veranstaltung mit.

Eintritt ist 1,50 Eur.

Es wird Sitzplätze geben. Auf allen Verkehrswegen besteht med. Maskenpflicht.

Hier findet ihr die aktuell geltenden Corona-Regelungen.

Hier könnt ihr euch die Tickets bestellen:

 

Tickets

 

zur Facebook-Veranstaltung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Das HausDrei veranstaltet in Kooperation mit dem Frauenmusikzentrum die Konzertreihe FEM*Jazz in Rahmen des Kultursommers 2021. Die Konzertreihe legt ihren Fokus auf die Unterstützung von Frauen und nicht-binären Menschen und ihre Gruppen/ Ensembles/ Kollaborateure.

Projektdetails ansehen

Nach oben