Startseite>Eröffnung – Amt für Superkräfte
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Am 21. Mai 2021 um 16 Uhr eröffnet das Amt für Superkräfte als offizielle Anlaufstelle, um Superkräfte zu sammeln, auszubilden und kollektive Kräfte im Stadtteil zu stärken.

21
05. 2021
16:00 - 17:00 Uhr

Eröffnung – Amt für Superkräfte

Am 21. Mai 2021 um 16 Uhr eröffnet das Amt für Superkräfte als offizielle Anlaufstelle, um Superkräfte zu sammeln, auszubilden und kollektive Kräfte im Stadtteil zu stärken.

Bis zum 26. Juni haben Interessierte die Gelegenheit, mitten in Altonas Fußgängerzone das Amt zu besuchen und dem Angriff auf die Schurken und Bösewichte unserer Zeit beizuwohnen.

Von dort aus werden zudem regelmäßige Straßenperformances und Aktionen des wirvier-Kollektivs stattfinden, um die Ergebnisse der Amtsarbeit in den öffentlichen Raum zu tragen. Auch eine begehbare Ausstellung ist Teil des Kunstprojekts, das in Kooperation mit dem STAMP-Festival und dem HausDrei zum Besuch einlädt.

Wenn du Superkräfte haben könntest, welche wären das? Welche Superkräfte braucht der Stadtteil? Im Manifest des wirvier-Kollektivs heißt es: “Wenn Menschen sich zusammentun, kann eine Superkraft entstehen!” Die Performancegruppe stellt die kollektive Superkraft als Gegenentwurf zur Vereinzelung vor und ruft alle Menschen dazu auf Probleme gemeinsam anzugehen, anstatt auf die üblichen zerstörerischen und hypermaskulinen Superheroes zu hoffen. Keine Helden, dafür Superkräfte für Alle. Wenn Macht übersetzt Power heißt und sich bei einzelnen sammelt, dann muss Superpower die Macht der Vielen sein.

Wirvier arbeitet künstlerisch zu Themenfeldern wie Machtstrukturen, Beteiligungsmöglichkeiten und Empowerment im öffentlichen Raum. Das Projekt SUPERPOWER bewegt sich im Zwischenraum von Kunst und Politik und trifft nun in Altona auf die Gesellschaft und deren Themen und Träume. Denn: ‚Hinter Superkräften verbergen sich gesellschaftliche Sehnsüchte und Wünsche.‘ Eine weitere These aus dem Manifest des Kollektivs.

 

Öffnungszeiten: Di-Sa, 11 – 17 Uhr.

Ort: Altona Bahnhof / Ottenser Hauptstraße

Allgemeine Informationen zum Projekt
SUPERPOWER ist eine Aktion des wirvier Performance Kollektivs im öffentlichen Raum, die nach selbstbestimmter Beteiligung in Kontexten unserer sozialen und politischen Lebensgestaltung fragt. Das Projekt möchte mit dem Stilmittel der Superkräfte Wünsche und Sehnsüchte, die Menschen in sich tragen, in sichtbare Kräfte umwandeln.

Projektdetails ansehen

Nach oben