Startseite>Ein Abend in Afghanistan
Lade Termine

Wer an Afghanistan denkt, denkt wahrscheinlich nicht zuerst an traditionelle Musik, gemeinsame Tänze, an duftende Teigtaschen oder an eine malerische Landschaft mit wilden Flüssen, weiten Feldern und verschneiten Bergspitzen.

14
08. 2021
17:00 - 21:00 Uhr

Ein Abend in Afghanistan

Wer an Afghanistan denkt, denkt wahrscheinlich nicht zuerst an traditionelle Musik, gemeinsame Tänze, an duftende Teigtaschen oder an eine malerische Landschaft mit wilden Flüssen, weiten Feldern und verschneiten Bergspitzen.

Zu präsent sind Krieg und Vertreibung, wenn es um das Land am Hindukusch geht. Dabei ist Afghanistan viel mehr als das. Ein Reichtum an Kultur zeigt sich vor allem in Musik und im traditionellen Handwerk. An einem „Abend in Afghanistan“ zeigen Über den Tellerrand Hamburg und HausDrei ein anderes Gesicht Afghanistans. Livemusik und Tanzworkshops, ein journalistischer Fotovortrag und persönliche Geschichten aus der Human Library bringen ein Stück afghanische Kultur nach Altona und regen zu Austausch und Gespräch an.

Das Programm:
Livemusik
Attan-Tanzworkshop
Vortrag und Fotoshow
Human Library
Dazu: Snacks und Getränke

Hier findet ihr die aktuell geltenden Corona-Regelungen.

Hier könnt ihr euch die kostenlosen Tickets bestellen:

Anmeldung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen

Nach oben