Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Was kann man besser machen, und wie? Ihre Ideen sind gefragt!Barrierefreie Gehwege, sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, intelligente Parkplatzsuche, gute Wegverbindungen für Fußgänger und Radfahrer. Im Rahmen des EU-Projekts Cities4People wurden bereits verschiedene Ideen für die Zukunft der Mobilität in Altona gesammelt. Diese sollen in dem Workshop weiterentwickelt und ausgearbeitet werden. Das Bezirksamt Altona und der HafenCity Universität laden Sie ein, um gemeinsam Konzepte zu entwickeln, die die Konflikte im Straßenraum lösen helfen.

Kontakt: Johanna Fink

cities4people@altona.hamburg.de

www.cities4people-hamburg.de

07
06. 2018
18 - 18 Uhr

Cities4People – Mobilität in Altona

Was kann man besser machen, und wie? Ihre Ideen sind gefragt!Barrierefreie Gehwege, sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, intelligente Parkplatzsuche, gute Wegverbindungen für Fußgänger und Radfahrer. Im Rahmen des EU-Projekts Cities4People wurden bereits verschiedene Ideen für die Zukunft der Mobilität in Altona gesammelt. Diese sollen in dem Workshop weiterentwickelt und ausgearbeitet werden. Das Bezirksamt Altona und der HafenCity Universität laden Sie ein, um gemeinsam Konzepte zu entwickeln, die die Konflikte im Straßenraum lösen helfen.

Kontakt: Johanna Fink

cities4people@altona.hamburg.de

www.cities4people-hamburg.de

Allgemeine Informationen zum Projekt
Habt ihr Fragen rund um Altona? Seid ihr neu im Stadtteil? Oder braucht ihr einen Ort, um ein Angebot von NachbarIn zu NachbarIn zu schaffen? Wir bieten Platz und Beratung für Nachbarschaftliche Angebote.

Projektdetails ansehen