Startseite>Oakleaf & Kulturfutter
Lade Termine
Diese termin hat bereits stattgefunden.

Es ist so weit: wir läuten den Sommer im Hof ein! Das KULTURFUTTER – Good food for all!  Und OAKLEAF STREETSHOW sind mit von der Partie. Zur Eröffnung unseres Sommerprogramms gibt es in diesem Jahr neben der Performance von OAKLEAF ein kulinarisches Einläuten des Sommers der besonderen Art.

 

18
06. 2021
16:00 - 21:00 Uhr

Oakleaf & Kulturfutter

Es ist so weit: wir läuten den Sommer im Hof ein! Das KULTURFUTTER – Good food for all!  Und OAKLEAF STREETSHOW sind mit von der Partie. Zur Eröffnung unseres Sommerprogramms gibt es in diesem Jahr neben der Performance von OAKLEAF ein kulinarisches Einläuten des Sommers der besonderen Art.

 

Das KULTURFUTTER – Good food for all!  kommt zu Besuch

Kulturfutter rettet kollektiv und in Zusammenarbeit mit foodsharing, der Hamburger Tafel und Hinz&Kunzt Lebensmittelüberschüsse, die nicht mehr gebraucht werden und in der Tonne landen würden. Gemeinsam unter Anleitung eines Profikochs verarbeiten freiwillige Helfer*innen das Gerettete zu kulinarischen Kostbarkeiten.

Das Café Sein. übernimmt die kulinarische Leitung. Ausgerichtet wird das KULTURFUTTER vom HausDrei. Gemeinsam werden wir am Freitag, den 18. Juni 2021 von 16 bis 19 Uhr draußen das gerettete Obst und Gemüse für die Weiterverarbeitung gemeinsam vorbereiten, an extra dafür ausgewiesenen Tischen (mit Abstand unter Hygieneauflagen). Der Koch und die Chefin Karin vom Café Sein. werden dann das viele Obst und Gemüse zu köstlichen Kreationen weiterverarbeiten.

Tram Reichart wird uns währenddessen von ihrer Arbeit bei foodsharing berichten und auch sonst wird das ein oder andere Highlight rund um Nahrungsmittel zu sehen sein.

Um 19 Uhr gibt es anschließend hinter dem HausDrei auf der Wiese vom August-Lütgens-Park an einer langen Tafel das gemeinsame Essen. Wer vorher keine Zeit hat, kann auch direkt zum Essen kommen.

Sei mit dabei und helfe „Verwenden statt Verschwenden“ auch in Altona weiter voranzutreiben.

Du kannst an dem Tag nicht? Bring uns doch bevor du in den Urlaub fährst oder sonst wie verhindert bist, alles Genießbare im HausDrei vorbei, was Du nicht mehr brauchst und schlecht würde.

Zeiten:

Di. (15.6.): 10-16 Uhr

Mi. (16.6.): 9-12 Uhr

Do. (17.6.): 12-16 Uhr

Fr. (18.6.): 9-16 Uhr

Ansprechpartner Tom Lanzki, 0172- 411 8171


Konkrete Eckdaten

Treffpunkt fürs Kulturfutter: 16 bzw. 19 Uhr

Vorbereiten: im Hof des HausDrei (16 Uhr) – alle, die Lust haben mitzuwirken, sind herzlich eingeladen

Gemeinsames Essen: im Park des HausDrei (19 Uhr)

Formalien: Kostenlose Registrierung vor Ort (per Luca-App oder Check-In Formular), deine med. Maske tragen und Abstand halten. Solltest du krank sein, ein positives COVID19-Testergebnis haben oder Dich sonst unwohl fühlen, bitten wir Dich, zu Hause zu bleiben.

 

OAKLEAF spielt die Generalprobe ihres neuen Spektakels Chaturanga

Es erwartet euch eine wilde Mischung aus Stelzentheater, Installationen zum Bestaunen und Mitmachen, spannenden digitalen Beiträgen und ein wunderschön gestaltetes Spielfeld. Bitte bringt eure Smartphones und Kopfhörer mit und lasst euch überraschen. Für genügend Abstand ist gesorgt. Start ist um 19 Uhr.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Konkrete Eckdaten

Einlass für die Show: 18:30 Uhr

Beginn: 19 Uhr

Ort: im Hof des HausDrei

Formalien: Kostenlose Registrierung vor Ort (per Luca-App oder Check-In Formular), med. Maske tragen und Abstand halten. Teilnahme an der Show mit Nachweis eines gültigen Negativ-Test von einer anerkannten Corona-Teststelle (Antigen-Schnelltests sind 24 Stunden gültig, PCR-Tests sind 48 Stunden gültig). Ein solcher Nachweis ist gleichzusetzen mit einem vollständigen Coronavirus-Impfnachweis (die Zweitimpfung muss mind. 14 Tage her sein) oder einem Genesenennachweis. Auf allen Verkehrswegen besteht med. Maskenpflicht. Registrierung vor Ort (Luca-App oder ein Check-In Formular)

 

Euer HausDrei zusammen mit OAKLEAF, dem Café Sein., foodsharing, Kulturfutter, Hinz&Kunzt, der Hamburger Tafel und der SAGA Nachbarschaftsstiftung

 

 

Allgemeine Informationen zum Projekt
Das Kreativbüro im HausDrei und sucht KünstlerInnen im Bereich Darstellende Künste, die bei uns für ein Jahr speziell gefördert werden möchten.

Projektdetails ansehen

Nach oben