>Duck March – Schwangere Frauen für Kunstperformance gesucht!

Duck March – Schwangere Frauen für Kunstperformance gesucht!

Wir suchen euch, schwangere Frauen Hamburgs! Das STAMP-Festival und die italienische Künstlerin Caterina Moroni suchen für die künstlerische Performance „Duck March“ schwangere Frauen.
Die Performance findet im Rahmen des STAMP Festivals 2018 (1.-3. Juni) statt und birgt für euch keine Kosten. Gemeinsam mit Caterina Moroni die den „Duck March“ bereits in vielen Ländern Europas und der Welt performt hat, werdet ihr gemeinsam die Performance erarbeiten und umsetzten. Alles was ihr für die Performance braucht, ist eure Schwangerschaft!
Interesse? Meldet euch bis zum 13. Mai 2018 direkt im HausDrei
oder per Mail bei Anne Seiler: anne-s@gmx.de 

Mehr Infos zum Duck March: www.duckmarch.org

Was wir von euch brauchen? 

  • • Vor und Nachname 
  • • Alter 
  • • Telefonnummer 
  • • Mail 
  • • Facebook? (wir erstellen eine geschlossene Gruppe für die Kommunikation mit der italienischen Künstlerin) 
  • • Geburtstermin 
  • • Spezielle Bedürfnisse? (im Hinblick auf die Workshoptermine und Aufführungen) 

Workshoptermine (HausDrei, Hospitalstraße 107, man muss nicht an allen Terminen können, wichtig sind 2/4): 

Sonntag, den 27. Mai 15-17:30 Uhr
Montag, den 28. Mai 10-13 Uhr
Mittwoch, den 30. Mai 10-13 Uhr
Donnerstag, den 31. Mai 18-21 Uhr 

Aufführungen (im Rahmen des STAMP Festivals): 

Samstag, 2. Juni 2018, 16 Uhr
Sonntag, 3. Juni 2018, 14 Uhr 

By |2018-05-04T12:17:52+00:00Februar 28th, 2018|Kunst & Kultur|Kommentare deaktiviert für Duck March – Schwangere Frauen für Kunstperformance gesucht!