Am Sonntag, den 6.12.2020, zwischen 11 – 14 Uhr, veranstalten wir einen kleinen Wintermarkt vor unserem Haus. Neben der Vorstellung unserer neuen Kooperation mit Marktschwärmer Hamburg-Altona, soll es die Möglichkeit geben, Kunsthandwerk und andere schöne Kleinigkeiten zu erstehen. Dafür sind wir aktuell auf der Suche nach Interessent*innen, die Lust haben, ihre handgemachten Produkte anzubieten. Wir freuen uns über alle kreativen Altonaer*innen, die Lust haben mit ihren Waren dabei zu sein – egal ob Upgecycletes, Gedrucktes oder Getöpfertes.

Die Standgebühr beträgt 12 Euro und Tische können gegen eine Gebühr von 5 Euro pro Stück von uns geliehen werden. Der Auf- und Abbau muss selbst organisiert, weitere Ausrüstung wie Pavillons etc. mitgebracht werden. Da der Platz vor dem Haus begrenzt ist müssen wir bei zu vielen Bewerbungen eine Auswahl treffen.

Wir möchten den Markt trotz der momentan herrschenden Beschränkungen planen, für den Fall, dass derartige Veranstaltungen im Dezember wieder möglich sein sollten. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir schauen inwieweit die Idee umsetzbar ist und der Markt entsprechend der Corona-Verordnungen stattfinden kann.

Daher meldet euch bei Interesse bitte bis zum 15.11.2020 bei assistenz@haus-drei.de unter Angabe der geplanten Standmeter und der Produkte, die ihr anbieten wollt, an.