Vierzig Jahre sind eine lange Zeit, in der sich vieles verändert hat. Doch eine Sache hat in Altona-Altstadt seit 1982 Bestand: Das HausDrei, mit der Lust zu spielen, Dinge auszuprobieren und sich neu zu erfinden. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Motto 40 Jahre Spiel:Ort und wird im Zeitraum vom 5. Mai bis 3. September 2022 gemeinsam mit den Menschen aus dem Viertel gefeiert!

40 Jahre HausDrei heißt seit nun vier Jahrzenten Stadtteilkultur in Altona-Altstadt. Das HausDrei bietet Kindern einen offenen Ort, an den sie zum Spielen kommen. Ein Spiel:Ort für Kunst und Kultur – Theater, Lesungen, Konzerte,  Open Air Kino und vieles mehr. In den Werkstätten kann sich kreativ ausgelebt werden und die vielfältigen Offenen Angebote für die Nachbarschaft geben viel Möglichkeit zur Vernetzung und Selbstverwirklichung. Auch in Zukunft wird in dem ehemaligen Krankenhausgebäude im August-Lütgens-Park mit angrenzender Gastronomie gespielt, Dinge ausprobiert und sich neu erfunden. Denn genau das sind die Dinge, die einen Spiel:Ort für die Nachbarschaft ausmachen.

Anlässlich des Jubiläums werden der Park und das gesamte Gelände rund ums HausDrei in diesem Jahr zum ersten Mal Spielort des STAMP Festivals, dem Festival für performative Künste im öffentlichen Raum in Hamburg, welches 2010 vom HausDrei mitbegründet wurde. Am Wochenende vom 2. und 3. Juli 2022 wird hier eine bunte Mischung von Straßenkünsten gezeigt.

In der Zeit vom 29. Juli bis 3. September 2022 wird der Vorplatz des HausDrei bei Sommer im Hof wieder zum lebendigen Treffpunkt für die Menschen aus dem Viertel. Von Open Air Kino, Konzerten, Lesungen, 40 Spiele im Park, bis zu Nachhaltigkeits- und Kreativworkshops sowie Jamsessions für FLINTA*, findet am Spiel:Ort HausDrei während dieser sechs Wochen ein diverses Programm statt. Den krönenden Abschluss vom Sommer im Hof bildet der Tag der Offenen Tür am 3. September 2022. Hier kann hinter die Kulissen des HausDrei geblickt und gemeinsam gefeiert werden. Eingeläutet wird das Jubiläumsjahr mit einem Empfang am 5. Mai 2022 (für geladene Gäste), bei dem neben Jana Schiedek (Staatsrätin der Behörde für Kultur und Medien) und Dr. Stefanie von Berg (Bezirksamtsleitung Altona), viele Gäste aus Politik und Stadtteilkultur zusammenkommen.

 

Euer HausDrei-Team