>Personelle Veränderungen im HausDrei

Personelle Veränderungen im HausDrei

Christina Dorau wechselt teilweise in die Nachbarschafts-arbeit, neue Unterstützung von Lisa und Tobi.

16 Jahre lang leitete Christina Dorau den Kinderbereich des
HausDrei. Nun soll es ein wenig Veränderung geben. Zum
Oktober übernimmt Christina die Stelle der Nachbarschaftsarbeit und kümmert sich fortan um die Belange der NachbarInnen und stadtteilbezogene Themen. Christina wird dem Kinderbereich mit einer halben Stelle erhalten bleiben.
Unterstützung im Kinderbereich gibt es seit Kurzem von Lisa Wolf. Die Studentin der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Kulturarbeit
absolviert bis Februar 2018 ihr Praxissemester im HausDrei.
Und damit nicht genug der neuen Gesichter: Tobias Voß ist seit September unser neuer „Bufdi“ und stellt sich persönlich vor:
Moin Moin! Mein Name ist Tobias, ich bin 23 Jahre alt und ein waschechter Hamburger. Vor meinem Freiwilligendienst im
HausDrei habe ich eine Ausbildung zum Mediengestalter mit Schwerpunkt Print absolviert. Da ich den Kontakt zu Menschen liebe und ein großer Fan von Vielfalt bin, ist für mich das HausDrei die erste Wahl gewesen. Ich freue mich jetzt schon euch alle kennenzulernen und bin voller Vorfreude auf ein spannendes Jahr mit euch!

By | 2017-09-21T13:03:05+00:00 September 21st, 2017|Nachbarschaft|Kommentare deaktiviert für Personelle Veränderungen im HausDrei