Home>Partner>Kooperationsprojekte
Kooperationsprojekte 2017-06-15T11:03:43+00:00

Kooperationsprojekte

Zusammen erreicht man mehr. Deshalb kooperiert HausDrei in den meisten seiner Projekte mit wichtigen und wertvollen Partnern. Jedes Jahr finden sich neue Partner und Netzwerke bilden sich. Daraus haben sich über die Zeit Projekte entwickelt, die eine große Rolle fürs HausDrei spielen.

STAMP FESTIVAL

Bereits Ende der Neunziger entstand aus dem Umfeld des HausDrei der Vorläufer des STAMP Festivals. Die große Spaßparade markierte jährlich den feierlichen Schlusspunkt der altonale. 2010 fand die Parade erstmals im Rahmen des neu etablierten STAMP Festival statt. In seiner siebten Ausgabe eröffnet STAMP 2017 zum zweiten Mal die altonale. HausDrei trägt 2017 nicht nur mit dem Abschluss des EU-Projekts Arts’R’Public einen wichtigen Teil zum Festival bei.

Die Partner sind die altonale GmbH, die bergmanngruppe, getting up und AbisZ – Urbane Künste.
Mehr über STAMP gibt es hier. Mehr Infos zu den EU-Projekten und Partnern hier.

ALTONAVI

Die Freiwilligenagentur altonavi hilft bei der Orientierung im Stadtteil und vermittelt Freiwillige, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Gemeinsam mit der alsterdorf assistenz west und der Arbeiterwohlfahrt ist HausDrei Träger von altonavi.

Altonavi

CAFÉ SEIN.

Das Café Sein. ist die Kulturgastronomie im HausDrei. Frisches Brot, gute Speisen aus eigener Herstellung, saisonale und regionale Produkte locken täglich viele Gäste in den August-Lütgens-Park. Gemeinsam veranstalten das Café Sein. und HausDrei die VIERTELbühne.

SPIELHAUS ZEISEWEG

Das Spielhaus Zeiseweg ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit und liegt inmitten des Spielplatz Zeiseweg. Träger ist HausDrei gemeinsam mit dem Aktivspielplatz Altona-Nord.e.V.

MÄDCHENSPEKTAKEL

Mit über 1.000 teilnehmenden Mädchen und jungen Frauen ist das Hamburger Mädchenspektakel, organisiert vom Hamburger Mädchenspektakel-Arbeitskreis, das größte Mädchen-Treffen Norddeutschlands.Es findet stets im September statt, 2017  zum 22. Mal! HausDrei ist von Anbeginn an ein aktiver Partner und stellt das gesamte Haus samt Außenflächen zur Verfügung.

Die weiteren Partner sind: GWA ST. Pauli (Organisation), Jugendclub Struenseestraße (Stände), Mädchentreff Harburg (Stände/ Actionparcours), Fabrik (Öffentlichkeitsarbeit), Mädchentreff Schanzenviertel (Inklusion/ Finanzen), Jugendtreff Altona Nord (Stände), Mädchenzentrum Eimsbüttel (Fotos/ Bühne), Mädchentreff Ottensen (Bühne), Mädchenclub Neuwiedenthal (Stände/ Actionparcours) und Mädchentreff Neuallermöhe (Workshops)

HAMBURGER COMEDY POKAL

Der Hamburger Comedy Pokal ist eine Erfolgsgeschichte der Hamburger Stadtteilkultur! Seit 2003 hat er sich zu einem der größten Kleinkunstwettbewerbe in Deutschland gemausert, die BewerberInnen kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Seit 2009 wird der Wettbewerb von dem gemeinnützigen Verein „Hamburger Comedy Pokal e.V.“ durchgeführt.
Die zehn teilnehmenden Kulturzentren neben HausDrei sind: Brakula, Bib – Bühne Im Bürgertreff, Eidelstedter Bürgerhaus, Ella Kulturhaus Langenhorn, Goldbekhaus, Kulturhaus Eppendorf, Kulturhof Dulsberg, Lola, Zinnschmelze.

Weitere Kooperationsprojekte

Weitere Kooperationsveranstaltungen sind das Wüstenschiff-Kindertheaterfestival, das Kinder- und Nachbarschaftsfest mit altoba und BVE, das Parkfest mit dem Verbund der Parkanlieger, die Altonaer Bicycle Days gemeinsam mit dem Altonaer Bicycle Club, sowie das Repair Café, das in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Reparaturinitiativen durchgeführt wird.