>FREEDOM
FREEDOM 2017-12-11T11:56:43+00:00

FREEDOM

Das Projekt FREEDOM fand von April 2015 bis August 2016 als künstlerische Kollaboration zwischen Partnern aus Großbritannien, Deutschland, Bulgarien und Rumänien statt. Die Leitung unterlag ArtReach, andere Partner waren HausDrei und die Fabric Association. Unterstützung gab es seitens der Fondacion OBOS in Bukarest. Aus der gemeinsamen Arbeit entstanden drei multi-künstlerische Projekte, alle mit Bezug zum Thema Freiheit und Demokratie.
Die Night Time Lit Carnival performance, die Freedom Wall, und verschiedene Installationen, Das Plinth Programme. Präsentiert wurden die Ergebnisse temporär auf verschiedenen Festivals in den jeweiligen Partnerländern und beim Night of Festivals Projekt in London.

FREEDOM in Gabrovo / 14.-16.5.2016

vom 14.05 – 16.05 war das HausDrei mit dem EU-Projekt FREEDOM in Gabrovo / Bulgarien unterwegs. Vertreten mit Kunst im öffentlichen Raum, Theater im öffentlichen Raum und Urban Art ist es uns gelungen, ein beeindruckendes Programm in das Städtchen zu bringen. Das Publikum war begeistert, die örtlichen Mitstreiter herzallerliebst und höchst engagiert. Eine tolle Zeit, die deutlich macht, wie wichtig EU-Projekte sind – sie schaffen wunderbare Möglichkeiten, diese Länder als Partner mit einzubinden.

FREEDOM bei STAMP/ 01.-03.7.2016

Knapp zwei Monate später war FREEDOM bei STAMP zu Gast in Hamburg. Der Night Time Lit Carnival performte mit sphärisch-bunten Lichtern am Eröffnungsabend auf der Night Parade. Die Urban Art Künstler Daniel Thouw, Elian und Zipper & the Double B arbeiteten an dem Projekt Digital Freedom Wall.

Abschlussbericht FREEDOM