Lade Termine
  • Diese termin hat bereits stattgefunden.

Samstag, 17. Juni, 9:30 – 13:30 Uhr, Altonaer Museum
in englischer Sprache

Was können Theater und Kunst im öffentlichen Raum zur städtischen Identität beitragen? Welche Voraussetzungen und Fördermodelle müssen dafür geschaffen werden?
Erstmals findet ist in diesem Jahr die Internationale STAMP Konferenz statt, zu der am 17. Juni nicht nur Festivalleiter aus Deutschland und Europa, sondern auch interessierte Hamburger ins Altonaer Museum eingeladen sind. STAMP hat es sich zur Aufgabe gemacht, Straßenkunst in all ihren Facetten in Hamburg, Deutschland und Europa zu fördern und weiterzuentwickeln.
Ein Ziel der STAMP Konferenz ist es, einen Verbund deutscher Festivals zu gründen, um ein gemeinsames Fördermodell für Kunst und Theater im  öffentlichen Raum zu entwickeln.

Der Eintritt ist frei!
Anmeldungen bitte unter conference@stamp-festival.de

17
06. 2017
9 - 13 Uhr

Internationale STAMP Konferenz

Samstag, 17. Juni, 9:30 – 13:30 Uhr, Altonaer Museum
in englischer Sprache

Was können Theater und Kunst im öffentlichen Raum zur städtischen Identität beitragen? Welche Voraussetzungen und Fördermodelle müssen dafür geschaffen werden?
Erstmals findet ist in diesem Jahr die Internationale STAMP Konferenz statt, zu der am 17. Juni nicht nur Festivalleiter aus Deutschland und Europa, sondern auch interessierte Hamburger ins Altonaer Museum eingeladen sind. STAMP hat es sich zur Aufgabe gemacht, Straßenkunst in all ihren Facetten in Hamburg, Deutschland und Europa zu fördern und weiterzuentwickeln.
Ein Ziel der STAMP Konferenz ist es, einen Verbund deutscher Festivals zu gründen, um ein gemeinsames Fördermodell für Kunst und Theater im  öffentlichen Raum zu entwickeln.

Der Eintritt ist frei!
Anmeldungen bitte unter conference@stamp-festival.de

Allgemeine Informationen zum Projekt
Straßentheater, Paradenkunst, Musik, HipHop und Urban Art. STAMP zaubert jährlich mit über 1000 Künstlern aus 20 Nationen großen Zirkus und künstlerische Hochleistungen auf Altonas Straßen und direkt an die Besucher.

Projektdetails ansehen