Lade Termine
  • Diese termin hat bereits stattgefunden.

mit Eduardo Macedo, Trio Xêro Bom & Gästen
Schnupperkurs um 19:30 Uhr, danach Party & Konzert

03
11. 2017
19 - 23 Uhr

Forró Tanz- und Konzertabend

mit Eduardo Macedo, Trio Xêro Bom & Gästen
Schnupperkurs um 19:30 Uhr, danach Party & Konzert

Forró ist ein brasilianischer Tanz- und Musikstil. Ursprünglich stammt er aus dem Nordosten Brasiliens, inzwischen tanzt man Forró auf der ganzen Welt – auch in Hamburg! Forró ist ein sehr sinnlicher Tanz, bei dem der eigene Körper und der des Tanzpartners praktisch vollflächige Berührung haben. Auch wenn die körperliche Nähe, vor allem für Nordlichter, anfangs ungewohnt scheint, wird sie schnell zur Selbstverständlichkeit. Für Neueinsteiger beginnen die Forró-Tanzabende im HausDrei mit einem Schnupperkurs. Ein fester Tanzpartner ist nicht nötig, da alle paar Minuten durchgewechselt wird.
Eintritt: 12€, nur Abendkasse
Mehr Infos unter: www.forro-projeto.de

Allgemeine Informationen zum Projekt
Kulturveranstaltungen im HausDrei laden BewohnerInnen aus Altona Altstadt, und ganz Hamburg mit verschiedenen Formaten für alle Altersklassen ein. Von Theater, zum Vortrag, über Märkte bis hin zu internationalen Großformaten, ist alles mit dabei.

Projektdetails ansehen