Lade Termine
  • Diese termin hat bereits stattgefunden.

Samstag, 15. Juli 2017, 15-18 Uhr
rund ums HausDrei

Mit Hüpfburg und Rollenrutsche des SpielTiger e.V., den Zaubertricks von Käpt‘n Kümmel und den Holzwerkern der Werkkiste, bringt HausDrei gemeinsam mit der altoba, dem BVE und dem Fachamt Gesundheit des Bezirksamt Altona ordentlich Programm in den August-Lütgens-Park. Am 15. Juli feiern wir gemeinsam zum zweiten Mal das Kinder- und Nachbarschaftsfest rund ums HausDrei.
Dabei gibt es Aktionen im ganzen Park. Neben Kistenklettern, Stelzenlauf, Kinderschminken oder Luftballon rasieren, wird auch ein lebhaftes Bühnenprogramm geboten. Dort performen unter anderem die Schüler des Kunst- und Philosophie-Profils des Gymnasium Allee ihre Ergebnisse eines mehrmonatigem Kunstprojekts zum Thema Selbstbild und Selbstwert: Heut schon jemand mein Selbst geliked? Wollen wir am Erwartungshorizont badengehn?
Neben Verpflegung mit köstlichem Kuchen und Kaffee aus dem Café Sein gibt es auch die Möglichkeit, sich in einer eigens dafür eingerichteten Picknick-Ecke im Park, selbstzuverpflegen. Also packt die Picknick-Körbe ein, nehmt die Kinder an die Hand, holt Oma und Opa ab und los geht‘s zum HausDrei!
Das ganze Programm ist kostenlos.

15
07. 2017
15 - 18 Uhr

2. Kinder- und Nachbarschaftsfest

Samstag, 15. Juli 2017, 15-18 Uhr
rund ums HausDrei

Mit Hüpfburg und Rollenrutsche des SpielTiger e.V., den Zaubertricks von Käpt‘n Kümmel und den Holzwerkern der Werkkiste, bringt HausDrei gemeinsam mit der altoba, dem BVE und dem Fachamt Gesundheit des Bezirksamt Altona ordentlich Programm in den August-Lütgens-Park. Am 15. Juli feiern wir gemeinsam zum zweiten Mal das Kinder- und Nachbarschaftsfest rund ums HausDrei.
Dabei gibt es Aktionen im ganzen Park. Neben Kistenklettern, Stelzenlauf, Kinderschminken oder Luftballon rasieren, wird auch ein lebhaftes Bühnenprogramm geboten. Dort performen unter anderem die Schüler des Kunst- und Philosophie-Profils des Gymnasium Allee ihre Ergebnisse eines mehrmonatigem Kunstprojekts zum Thema Selbstbild und Selbstwert: Heut schon jemand mein Selbst geliked? Wollen wir am Erwartungshorizont badengehn?
Neben Verpflegung mit köstlichem Kuchen und Kaffee aus dem Café Sein gibt es auch die Möglichkeit, sich in einer eigens dafür eingerichteten Picknick-Ecke im Park, selbstzuverpflegen. Also packt die Picknick-Körbe ein, nehmt die Kinder an die Hand, holt Oma und Opa ab und los geht‘s zum HausDrei!
Das ganze Programm ist kostenlos.

zur Facebook-Veranstaltung

Allgemeine Informationen zum Projekt
Regelmäßig veranstalten wir Feste für und mit unseren NachbarInnen. Mit dabei: ein buntes und lebendiges Programm für jedes Alter.

Projektdetails ansehen