>EUMKA – European Migrant Knowledge Archive im HausDrei

EUMKA – European Migrant Knowledge Archive im HausDrei

Menschen, die sich aus verschiedensten Gründen entschieden haben, von einem Land in ein anderes zu ziehen, Dinge hinter sich gelassen, Neuanfänge vollzogen haben, verschiedene Lebensrealitäten kennengelernt und mit Gefahren und Barrieren zu kämpfen hatten – sie haben viel zu erzählen.
Das Projekt „European Migrant Knowledge Archive (EUMKA)“ von Dan Thy Nguyen ist ein kontinuierlich wachsendes Onlinearchive von Lebensgeschichten und Perspektiven von Migranten.
Ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Perspektiven auf globale  Zusammenhänge und gesellschaftliches Zusammenleben zu sammeln, das ist die Idee des „European Migrant Knowledge
Archive (EUMKA)“.

Vier Filmdokumente sind 2016 im Rahmen der „Beyond Welcome“-Tour bereits entstanden, die mit dem Mittel der „Oral History“ persönliche und individuelle Geschichten der Flucht aus Kamerun, Afghanistan, Vietnam und Eritrea dokumentieren.
Vier weitere sollen nun Ende 2017 entstehen und gemeinsam mit ihnen auch eine allgemein zugängliche Website. HausDrei unterstützt das Projekt finanziell sowie logistisch.

Dan Thy Nguyen ist freier Theaterregisseur, Schauspieler, Schriftsteller und Sänger in Hamburg. 2017 produzierte er gemeinsam mit dem HausDrei e.V. das Musiktheaterstück „Yesterday never died“. www.danthy.net

 

By | 2017-11-23T13:29:51+00:00 November 23rd, 2017|Kunst & Kultur|Kommentare deaktiviert für EUMKA – European Migrant Knowledge Archive im HausDrei