Home>Alex

About Alex

This author has not yet filled in any details.
So far Alex has created 9 blog entries.

Arts’R’Public geht ins Finale

By | 2017-06-13T13:12:40+00:00 Mai 31st, 2017|Kunst & Kultur|

Das zweijährige mit EU Mitteln geförderte Projekt Arts‘R‘Public geht so langsam seinem Ende zu. Der künstlerische und interkulturelle Austausch im Bereich Kunst und Theater im öffentlichen Raum stand im Zentrum dieses Projekts, an dem Festivals und Künstler aus Frankreich (Lézarap’art), Italien (Sarabanda/Circum Navigando Festival), Marokko (Awaln’art Festival) und Deutschland (STAMP Festival) immer wieder zusammenkamen, um [...]

Das Tanzen für Mädchen geht weiter

By | 2017-06-13T12:23:29+00:00 Mai 25th, 2017|Kinder & Jugendliche|

Dank der Allianz für die Jugend e.V. schwingen die HausDreiGirls nun wieder jeden Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr gemeinsam mit der Tanzpädagogin Rebecca Ehrenholz ihre Tanzbeine. Der im Jahr 2000 gegründete Verein unterstützt Projekte in der Kinder- und Jugendhilfe und wird durch die Spenden von den Allianz Vertretungen, von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im [...]

Erste Internationale STAMP Konferenz am 17. Juni 2017

By | 2017-05-31T11:29:36+00:00 Mai 4th, 2017|Kunst & Kultur|

Presseinformation: Erste Internationale STAMP Konferenz: Kunst ist öffentlich. Chancen und Voraussetzungen für Kunst und Theater im öffentlichen Raum 17. Juni 2017, Altonaer Museum, Eintritt frei Vom 16. bis 18. Juni findet in diesem Jahr die 7. Ausgabe von STAMP, das Street Arts Melting Pot, statt. Urban Art, HipHop Culture, Paraden und jede Menge Theater im [...]

Ordner gesucht!

By | 2017-05-05T17:21:14+00:00 August 20th, 2015|Allgemein|

Für die große Night Parade beim STAMP Festival am 5.9. werden dringend noch Ordner gesucht. Wenn ihr Lust habt, bei diesem großartigen Event mittendrin zu sein, schreibt einfach eine kurze Mail an andreasegendorf@haus-drei.de! 

HausDrei sucht gastronomischen Partner

By | 2017-05-31T11:30:54+00:00 Januar 31st, 2015|Nachbarschaft|

Hamburg, Januar 2015. Das Stadtteilkulturzentrum HausDrei in Altona-Altstadt wurde 2013/2014 umgebaut. Neben der Installation eines Außenfahrstuhls, konzeptionellen Neuerungen und der Modernisierung vieler Räume, wurden auch tolle Räumlichkeiten und Bedingungen für einen gastronomischen Betrieb geschaffen. Nun sucht HausDrei nach einem neuen gastronomischen Pächter und Partner für den Café-und Restaurantbetrieb. Eine Eröffnung ist sobald wie möglich erwünscht. [...]

Jetzt wirds bunt… Die STAMP- Paraden

By | 2017-06-11T17:41:46+00:00 Juli 31st, 2014|Kunst & Kultur|

Vom 22. bis 24. August 2014 – gleichzeitig mit dem 350. Stadtjubiläum Altonas – gibt es eine Neuauflage von STAMP, dem internationalen Festival der Straßenkünste. Mit im Programm sind Urban Art und HipHop Culture, viele internationale Straßenkünstler an insgesamt acht Spielorten, die unglaubliche, schwindelerregende Eröffnungsshow des französischen Ensembles Retourament und natürlich die Night Parade sowie [...]

Repair Café im HausDrei

By | 2017-05-31T11:29:22+00:00 April 1st, 2014|Werkstätten|

Hamburg: HausDrei | April 2014. Das Stadtteilkulturzentrum HausDrei organisiert am 10.5.2014 ein Repair Café in Hamburg-Altona und möchte damit einen Beitrag leisten zur Entwicklung einer nachhaltigen Gesellschaft und zur Förderung der Kultur der Reparatur! Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit Anderen kaputte Dinge -ob Fahrrad, Uhr oder Lieblingspulli- [...]

Neue Gastronomie im HausDrei: BABETTE

By | 2017-05-31T11:33:30+00:00 März 1st, 2014|Nachbarschaft|

Hamburg: HausDrei. März 2014 | Jutta Dötsch wird am 16. Mai 2014 im frisch renovierten und umgebauten HausDrei BABETTE eröffnen: einen Treffpunkt – nicht nur- für alle Nachbarn aus dem Altona-Altstadt-Viertel. Neben einem täglich wechselnden und günstigen Mittagstisch wird im BABETTE von hausgemachtem Kuchen und herzhaften Kleinigkeiten bis hin zum abendlichen warmen Tellergericht eine sehr [...]

HausDrei HiStArt Projekt

By | 2017-05-31T11:34:41+00:00 Oktober 21st, 2013|Werkstätten|

Das Thema Straßenkunst ist für das HausDrei in Altona-Altstadt seit  Jahren ein zentrales Anliegen. Bereits seit 2010 wird jährlich in Kooperation mit der altonale GmbH und mit verschiedenen Partnern das internationale Festival der Straßenkünste (STAMP) umgesetzt, das mit  einem spannenden Genre-Mix internationaler Straßenkunst bis zu 200000  Besucher begeisterte. 2013 hat  STAMP auf Grund von  Neustrukturierungen eine Pause eingelegt. Umso mehr  freuen sich Initiatoren, [...]