>Ausschreibung für Miniresidenzen bei STAMP 2018

Ausschreibung für Miniresidenzen bei STAMP 2018

Stamp

Im kommenden Jahr startet STAMP bereits Anfang Juni (1-3. Juni 2018) in seine achte Ausgabe.
HausDrei und das STAMP Festival schreiben für 2018 verschiedene Miniresidenzen im Rahmen des STAMP Festival aus.

Was wollen/suchen wir?
Wir suchen euch: junge kreative Studierende!
Ganz gleich aus welchem Fachbereich ihr kommt: Performance, Theater, Tanz, Video, Bildende Kunst oder allgemein Kulturwissenschaften:
wir geben euch im Rahmen des Festivals die Möglichkeit, eine eigene künstlerische Arbeit zu entwickeln. Schwerpunkt und Fokus liegen dabei ganz eindeutig auf der Auseinandersetzung mit dem Öffentlichen Raum und dem übergeordneten Thema „Grenzen“. Ob ihr dabei allein oder in einer kleinen Gruppe (2-4 Personen) arbeitet, bleibt euch überlassen.

Was bieten wir?
Wir bieten euch eine Plattform für künstlerische Interventionen im
öffentlichen Raum sowie Auftrittsmöglichkeiten im Rahmen eines großen internationalen Festivals auf drei aufeinanderfolgenden Tagen (Freitag bis Sonntag).
Ein Teil der Residenz beinhaltet den Besuch der Konferenz (Projektpräsentation) zum Thema „Nachwuchsförderung im deutschsprachigen Raum“ unter Teilnahme von internationalen Festivalleitern.
Logistisch unterstützen wir euch mit einem Probenraum für eine Woche (ab 27.05.2018) sowie eventueller Unterbringung, Nutzung der Werkstätten, Nutzung der Werbemittel des Festivals (Webseite, Programmheft,
Facebook, Twitter…) sowie Verpflegung während der Festival-Woche.

Womit bewerben?
-Lebenslauf/ Portfolio / Darstellung der Gruppe
-Motivationsschreiben
-Konzeptidee (1-2 Seiten)

Zeitrahmen
Probenzeitraum: 28.05.-3.06.18
Aufführungen: 1-3.06.18

Bewerben bis 22.12.17 bei Anja Dunkel unter stamp@haus-drei.de

By | 2017-11-16T13:54:11+00:00 November 16th, 2017|Kunst & Kultur|Kommentare deaktiviert für Ausschreibung für Miniresidenzen bei STAMP 2018